ÜBERSICHT ÜBER DIE DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Dies ist eine Kurzübersicht über die Datenschutzbestimmungen (nachstehend „Bestimmungen“ genannt) im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die NNG Software Developing and Commercial Limited Liability Company (eingetragener Firmensitz: H-1037 Budapest, Szépvölgyi út 35–37, Ungarn; Firmenregistrierungsnummer: Cg. 01-09-891838; Steuernummer: 13357845-2-44; E-Mail-Adresse: info@naviextras.com) (nachstehend als „NNG“ bezeichnet). Weitere Detailinformationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten sind in der unten zugänglichen Vollversion der Bestimmungen verfügbar. Bitte beachten Sie, dass die Bestimmungen nur in ihrer Vollversion als vollständige und angemessene Informationen zu betrachten sind. Der Zweck dieser Übersicht besteht in der Vermittlung eines besseren Verständnisses, was die Verarbeitung personenbezogener Daten durch NNG betrifft.

Zweck der Datenverarbeitung Gewährung eines Zugangs zu den Produkten und Verwaltung der Registrierung auf der Website und bei der Toolbox (oder über einen anderen von NNG bereitgestellten Weg) Versenden von Newsletter
Datencontroller
  • NNG
  • NNG
Umfang der verarbeiteten personenbezogenen Daten
  • Titel des Benutzers
  • Name des Benutzers;
  • E-Mail-Adresse des Benutzers;
  • Gehashtes Passwort des Benutzers;
  • Adresse des Benutzers/Rechnungsadresse;
  • Land des ständigen Wohnsitzes oder vorübergehenden Aufenthalts;
  • Benutzeraktivität.
  • Name des Benutzers;
  • E-Mail-Adresse des Benutzers;
  • bei der automatisierten Verarbeitung verarbeitete Daten:
    • Interaktion des Benutzers mit den zugestellten Newsletter (d. h. ob die E-Mail geöffnet wurde, wie oft der Adressat sie angeklickt hat, ob der Adressat die ganze E-Mail gelesen hat) und Bounce Rate der E-Mails;
    • Betriebssystem und Betriebssystem-Version des Geräts;
    • Typ und Version des E-Mail-Clients des Benutzers;
    • Gerätetyp (einschließlich Gerätehersteller, Eignung des Geräts als Telefon, Bildschirmauflösung)
    • IP-Adresse und Ortungsdaten des Geräts (d. h. Informationen zum Land/zur Region).
Rechtsgrundlage
  • Einwilligung des Benutzers.
  • Einwilligung des Benutzers.
Dauer der Datenverarbeitung
  • Der Zeitraum, während dem das Produkt verfügbar ist und von NNG unterstützt wird oder bis der Benutzer sein Konto löscht oder seine Einwilligung zurücknimmt.
  • Der Zeitraum, während dem das Produkt verfügbar ist und von NNG unterstützt wird oder bis der Benutzer den Newsletter abbestellt.
Datenverarbeiter
  • Microsoft Azure
  • Microsoft Azure
  • Salesforce.com

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Diese Datenschutzbestimmungen (nachstehend „Bestimmungen“ genannt) wurden am 9. August 2018 veröffentlicht und sind seit diesem Tag gültig.

  1. DEFINITIONEN

    Als Online-Dienste werden standortbezogene Dienste (Lokale Suche, Verkehrsinformationen, Kraftstoffpreis, Wetterinformationen usw.) bezeichnet, für die eine Art der Online-Verbindung (Datenzugriff über SIM-Karte, Bluetooth, drahtloser Internetzugang oder TMC-Empfänger usw.) auf Ihrem Gerät erforderlich ist.

    Als Inhalte werden Karten, Sonderziele (POIs), 3D-Inhalte, Stimmen, Sprachdateien und andere navigationsbezogene Inhalte bezeichnet, die auf Ihr Gerät geladen und mit Ihrer Software verwendet werden können.

    Als Cookie wird eine kleine Textdatei bezeichnet, die von einem Webserver auf Ihrer Festplatte abgelegt und von der Website und der Toolbox wie unten im Abschnitt „Cookies“ beschrieben verwendet wird.

    Als Mitteilung werden Kommentare, Rückmeldungen, Informationen oder Dokumente bezeichnet, die durch den Benutzer über die Kanäle des Kunden-Supports an NNG übermittelt wurden.

    Das Gerät ist das Fahrzeug-Navigationssystem, das in Ihrem Fahrzeug eingebaut ist.

    Als Datenschutz-Grundverordnung oder DSGVO wird die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG bezeichnet.

    Als NNG wird die NNG Software Developing and Commercial Limited Liability Company bezeichnet, von der die Software und das Produkt zur Verfügung gestellt werden.

    Eingetragener Hauptsitz: H-1037 Budapest, Szépvölgyi út 35–37, Ungarn
    Registergericht: Hauptstädtisches Landgericht Budapest (Fővárosi Törvényszék)
    Handelsregisternummer: 01-09-891838
    Steuernummer: 13357845-2-44
    E-Mail-Adresse: info@naviextras.com
    Website: www.nng.com

    Als Datenschutzgesetz wird das Gesetz CXII von 2011 bezeichnet, welches das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und Informationsfreiheit regelt.

    Als Produkt werden Updates, Inhalte und Online-Dienste bezeichnet.

    Profilerstellung bezeichnet die automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten, wie unter Punkt 2.4.2.2 aufgeführt, mit dem Ziel, dem Benutzer personalisierte Newsletter zur Verfügung zu stellen, die für ihn und sein(e) registriertes/-en Gerät(e) relevant sind, um so das Erlebnis und die Zufriedenheit des Benutzers zu optimieren;

    Als Website werden dacia.welcome.naviextras.com und die dazugehörigen Subdomains bezeichnet.

    Als Software wird die auf Ihrem Gerät ausgeführte Navigationssoftware bezeichnet.

    Als Toolbox wird ein kostenloses Software-Tool für PC und OSX bezeichnet, das verwendet wird, um von den Servern von NNG Updates und andere Produkte herunterzuladen und diese auf das Gerät zu laden.

    Als Updates werden von Ihrem Gerätehersteller bzw. dem Softwareentwickler zur Verfügung gestellte Inhalts- und Softwareaktualisierungen bezeichnet, die zusätzliche Funktionen bzw. neue Versionen von Inhalten bereitstellen oder bekannte Softwareprobleme beheben.

    Als Benutzer oder „Sie“ wird ein registrierter oder nicht registrierter Besucher der Website und/oder der Toolbox bezeichnet.

    Als Benutzeraktivität werden die Standort- und Verhaltensdaten (Sprachauswahl auf der Website oder in der Toolbox, in den Warenkorb des Benutzers gelegte Produkte), der Browserverlauf und die Nutzungsmuster (Anmeldehäufigkeit/-muster) bezeichnet.

  2. DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

    1. Zweck dieses Dokuments

      In den vorliegenden Bestimmungen werden die Bedingungen festgelegt, welche die Art und Weise regeln, wie die persönlichen Daten des Benutzers (nachstehend „Benutzer“ oder „Sie“ genannt) verarbeitet werden. Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam durch!

    2. Verfügbarkeit und Aktualisierung dieses Dokuments

      NNG behält sich das Recht vor, diese Bestimmungen jederzeit einseitig zu ändern. Wir empfehlen, die Website und die Toolbox von Zeit zu Zeit zu besuchen, um die neuesten Informationen einzuholen. Zusätzlich werden Sie jedoch informiert, wenn die vorliegenden Bestimmungen wesentliche Änderungen erfahren (d. h. im Hinblick auf die Rechtsgrundlage der Verarbeitung, den Umfang der verarbeiteten Daten oder die Person des Datenverarbeiters).

    3. Datencontroller

      1. Die Verarbeitung der auf der Website und in der Toolbox bereitgestellten bzw. generierten persönlichen Daten des Benutzers erfolgt durch NNG als Datencontroller.

      2. Die bereitgestellten bzw. generierten persönlichen Daten des Benutzers sind für folgende Personen bei NNG zugänglich:

        • Mitarbeiter von NNG, die im Rahmen ihrer Funktion bei NNG im Zusammenhang mit der Erfüllung ihrer Aufgaben in Verbindung mit dem/den in diesen Bestimmungen beschriebenen Zweck(en) mit der Datenverarbeitung zu tun haben (einschließlich IT-Experten, die verschiedene IT-Aufgaben im Zusammenhang mit dem Betrieb und der Instandhaltung des Computersystems von NNG erledigen).
    4. Datenverarbeitungsaktivitäten

      1. Verarbeitung der persönlichen Daten des Benutzers zur Gewährung eines Zugangs zu den Produkten und Verwaltung der Registrierung auf der Website und bei der Toolbox (oder über einen anderen von NNG bereitgestellten Weg)

        1. Zwecke der Datenverarbeitung

          1. Bereitstellung von Informationen über Produkte für den Benutzer.

          2. Zurverfügungstellung der erworbenen Produkte an den Benutzer.

          3. Verwaltung der Registrierung auf der Website und Pflege des Benutzerkontos.

            Möchte der Benutzer ein Produkt herunterladen oder erwerben, registriert er sich auf der Website und lädt die Toolbox über den auf der Website verfügbaren Link herunter. Durch die Registrierung auf der Website registriert sich der Benutzer auch bei der Toolbox.

        2. Umfang der verarbeiteten persönlichen Daten des Benutzers

          • Titel des Benutzers
          • Name des Benutzers;
          • E-Mail-Adresse des Benutzers;
          • Gehashtes Passwort des Benutzers;
          • Adresse des Benutzers und Rechnungsadresse;
          • Land des ständigen Wohnsitzes oder vorübergehenden Aufenthalts;
          • Benutzeraktivität.
        3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

          Die Daten werden in Übereinstimmung mit der DSGVO und allen maßgeblichen örtlichen Gesetzen verarbeitet.

          Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist die gemäß Punkt a) des Artikels 6 (1) der DSGVO gegebene ausdrückliche Einwilligung des Benutzers.

        4. Dauer der Datenverarbeitung

          Die unter Punkt 2.4.1.2 genannten persönlichen Daten des Benutzers werden während jenes Zeitraums, in dem das Produkt verfügbar ist und von NNG unterstützt wird oder bis der Benutzer sein Konto auf der Website löscht oder seine Einwilligung zurückzieht, verarbeitet. Ungeachtet dessen hat NNG die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, wenn der Benutzer deren Löschung ausdrücklich verlangt oder seine Einwilligung zurückzieht und kein gültiger Rechtsgrund für die Datenverarbeitung besteht. Zieht der Benutzer seine Einwilligung zurück, beeinträchtigt dies nicht die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die auf der Grundlage seiner Einwilligung vor der Zurücknahme stattgefunden hat.

      2. Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Benutzers für den Empfang von Newsletter

        1. Zweck der Datenverarbeitung

          NNG versendet Newsletter per E-Mail, um den Benutzer über neue Produkte und Werbeaktionen oder andere Marketingaktivitäten zu informieren. Um Ihnen personalisierte Newsletters zur Verfügung zu stellen, die für Sie und Ihr(e) registriertes/-en Gerät(e) relevant sind, und um Ihr Benutzererlebnis und Ihre Zufriedenheit zu optimieren, nutzt NNG unter Einbindung von salesforce.com EMEA Limited als Datenverarbeiter Profilerstellungsmethoden zur Einholung von Informationen über Ihr Gerät und die geografische Region, in der sich Ihr Gerät befindet.

        2. Umfang der verarbeiteten personenbezogenen Daten des Benutzers

          • Name des Benutzers;
          • E-Mail-Adresse des Benutzers;
          • Daten im Zusammenhang mit der Benutzeraktivität;

          Zum Zweck der Profilerstellung verarbeitete Daten:

          • Interaktion des Benutzers mit der zugestellten E-Mail (d. h. ob die E-Mail geöffnet wurde, wie oft der Adressat sie angeklickt hat, ob der Adressat die ganze E-Mail gelesen hat);
          • Bounce Rate der dem Benutzer zugeschickten Newsletter;
          • Betriebssystem und Betriebssystem-Version des Geräts;
          • Typ und Version des E-Mail-Clients des Benutzers;
          • Gerätetyp (einschließlich Gerätehersteller, ob es ein Telefon ist oder nicht, Bildschirmauflösung);
          • IP-Adresse und Ortungsdaten (d. h. Informationen zum Land / zur Region).
        3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

          Die Daten werden in Übereinstimmung mit der DSGVO und allen maßgeblichen örtlichen Gesetzen verarbeitet.

          Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist

          • die gemäß Punkt a) des Artikels 6 (1) der DSGVO gegebene ausdrückliche Einwilligung des Benutzers und
          • die Abschnitte 6 (1) und (2) der Verordnung XLVIII von 2008 über die grundlegenden Bedingungen und bestimmte Beschränkungen der kommerziellen Werbetätigkeit („Werbegesetz“).

          Der Benutzer kann den Newsletter von NNG auf der Website oder in der Toolbox abonnieren, indem er das entsprechende Kästchen aktiviert. Der Benutzer kann den Newsletter auch jederzeit in der Toolbox abbestellen (abwählen), indem er das entsprechende Kästchen aktiviert. Der Benutzer hat das Recht, seine Einwilligung jederzeit zurückzuziehen, indem er von dem E-Mail-Konto, auf dem er zukünftig keinen Newsletter mehr erhalten will, eine E-Mail an NNG schickt, oder indem er eine Postsendung an die in Abschnitt 1 angegebene Postanschrift (den eingetragenen Hauptsitz) von NNG schickt. Der Benutzer kann den Newsletter auch jederzeit abbestellen (abwählen), indem er den darin enthaltenen Anleitungen folgt.

          Beachten Sie bitte, dass durch das Abbestellen des Newsletters die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die auf der Grundlage Ihrer Einwilligung vor der Zurücknahme stattgefunden hat, nicht beeinträchtigt wird, und dass das Abbestellen des Newsletters nicht mit der Löschung Ihres Kontos gleichzusetzen ist.

        4. Dauer der Datenverarbeitung und des Abonnements des Newsletters

          1. Die unter Punkt 2.4.2.2 genannten persönlichen Daten des Benutzers werden während jenes Zeitraums, in dem das Update für Ihr Gerät verfügbar ist und Ihr Gerät von NNG unterstützt wird oder bis Sie Ihr Konto auf der Website löschen oder Ihre Einwilligung zurückziehen, verarbeitet. Ungeachtet dessen hat NNG die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, wenn Sie deren Löschung ausdrücklich verlangen oder Ihre Einwilligung zurückziehen und kein gültiger Rechtsgrund für die Datenverarbeitung besteht. Zieht der Benutzer seine Einwilligung zurück, beeinträchtigt dies nicht die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die auf der Grundlage seiner Einwilligung vor der Zurücknahme stattgefunden hat.

          2. Bitte beachten Sie, dass NNG berechtigt ist, die Zusendung von Newsletter jederzeit ohne Vorankündigung oder weitere Haftung oder wie immer geartete Verpflichtung einzustellen.

    5. Datenverarbeiter

      NNG arbeitet zur Erfüllung seiner Vorhaben als Datencontroller mit den unten aufgeführten Datenverarbeitern zusammen. NNG behält sich das Recht vor, die Datenverarbeiter jederzeit zu wechseln.

      Name des Datenverarbeiters Im Auftrag von NNG ausgeführte Datenverarbeitungsaktivitäten und Liste der personenbezogenen Daten, auf die der Datenverarbeiter Zugriff hat

      Microsoft Azure

      Unternehmensname: Microsoft Ireland Operations, Ltd.
      Adresse: Carmenhall Road Sandyford, Dublin 18, Irland
      Website:
      https://azure.microsoft.com/hu-hu/
      Kontakt:
      https://azure.microsoft.com/hu-hu/overview/sales-number/

      Microsoft Azure stellt Cloud-Computing-Dienstleistungen für NNG bereit.

      Microsoft hat Zugriff auf alle im vorliegenden Dokument aufgeführten persönlichen Daten der Benutzer.

      Salesforce.com

      Unternehmensname: salesforce.com EMEA Limited
      Adresse: Floor 26 Salesforce Tower, 110 Bishopsgate EC2N 4AY London, Großbritannien
      Website:
      https://www.salesforce.com/eu/?ir=1
      Kontakt:
      https://pages.mail.salesforce.com/contact-privacy/

      Salesforce.com führt Datenverarbeitungsaktivitäten zu folgenden Zwecken aus:

      Versenden von Newsletter

      Salesforce.com stellt NNG ein Online-System („System“) zur Verfügung, über das NNG die Versendung des Newsletters an die Benutzer vornehmen kann. Der Datenverarbeiter hat keinen Zugang zu den von NNG auf das System hochgeladenen Inhalten.

      Das System wird für folgende Zwecke genutzt:

      • Speicherung der oben in Abschnitt 2.4.2.2 beschriebenen personenbezogenen Daten des Benutzers;
      • Versenden von Newsletter an die Benutzer;

      Datenverarbeitung mit automatisierten Verarbeitungsmethoden

      • Analysieren der Interaktion des Benutzers mit dem zugestellten Newsletter (insbesondere, ob der Newsletter geöffnet wurde, wie oft der Adressat ihn angeklickt hat, ob der Adressat den ganzen Newsletter gelesen hat);
      • Analysieren der Bounce Rate (z. B. Fälle, in denen die E-Mail-Adresse ungültig oder der Newsletter als Spam klassifiziert ist)
      • Sammeln von Daten über das registrierte Gerät des Benutzers und seine Ortung (Betriebssystem und Betriebssystem-Version des Geräts; Typ und Version des E-Mail-Clients des Benutzers; Gerätetyp (einschließlich Gerätehersteller, ob es ein Telefon ist oder nicht, Bildschirmauflösung); IP-Adresse und Ortungsdaten (d. h. Informationen zum Land/zur Region)).

      Die in Abschnitt 2.4.2.2 aufgeführten Benutzerdaten werden sowohl im System als auch auf den Servern von NNG gespeichert.

    6. Cookies

      1. NNG informiert Sie hiermit, dass kleine Datendateien („Cookies“) automatisch vom Webserver auf Ihr Gerät geschickt werden, wenn Sie bestimmte Teile der Website oder der Toolbox herunterladen. In bestimmten Fällen können diese Datendateien als personenbezogene Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen zu betrachten sein. Diese Daten sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website und der Toolbox notwendig und werden eingesetzt, um bei den Besuchen des Benutzers auf der Website oder in der Toolbox Informationen zu erfassen.

      2. Der Benutzer kann Cookies im Einzelfall akzeptieren oder ablehnen, oder alle Cookies durch Anpassen der Browsereinstellungen ablehnen. Um zu erfahren, wie man das macht, und um weitere Informationen zu Cookies zu erhalten, besuchen Sie bitte: https://www.youronlinechoices.eu/. Entscheidet sich der Benutzer dafür, alle Cookies abzulehnen, ist der Zugang zu manchen Seiten der Website oder Toolbox-Funktionen eingeschränkt.

    7. Cookie-Typ Zweck der Cookies Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Cookie-Speicherdauer
      Google Analytics Die Website und die Toolbox nutzen das Tool Google Analytics, um Informationen darüber zu sammeln und zu analysieren, wie der Benutzer die Website und die Toolbox nutzt. Wir verwenden diese Informationen, um Berichte zu erstellen und um die Website und die Toolbox zu verbessern. Die Daten werden in anonymer Form gesammelt. Dabei wird erfasst, wie viele Benutzer die Website und Toolbox besucht haben, von wo sie auf die Website bzw. Toolbox gekommen sind und welche Seiten innerhalb der Website bzw. Toolbox aufgerufen wurden. Die erfassten Daten lassen sich nicht zu einem bestimmten Benutzer zurückverfolgen. Für weitere Informationen zu Google-Datenschutzrichtlinien hier klicken. Einwilligung des Benutzers. Google Analytics-Cookies werden erstellt, sobald der Benutzer eine Website besucht, auf der ein gültiger Google Analytics-Tracking-Code eingerichtet ist. Die Cookies verbleiben für eine Dauer von maximal 2 Jahren ab dem oben genannten Datum im Browser des Benutzers. Um weitere Informationen zu erhalten, klicken Sie bitte hier.
      Google AdWords (Google-Remarketing) Drittanbieter, einschließlich Google, speichern vorherige Website- und Toolbox-Besuche eines Benutzers und verwenden diese Informationen, um auf den Benutzer zugeschnittene Werbung von NNG auf den Websites der Google-Partner anzuzeigen.
      Wenn der Benutzer die Website oder Toolbox besucht, senden wir ein oder mehrere Cookies von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) an Ihren Computer, die Ihren Browser eindeutig identifizieren. Google-Remarketing-Cookies werden in Google AdWords verwendet. Die von Google bereitgestellten Cookies zeichnen die Anzahl der Besucher und Besuche der Website oder Toolbox sowie die von dem Besucher aufgerufenen Unterseiten auf. Die aufgezeichneten Daten werden in anonymer Form gespeichert.

      Der Benutzer kann die Remarketing-Cookies von Google auf der Abwahlseite der Google-Werbeeinstellungen blockieren. Außerdem kann er Cookies von Drittanbietern auf der Network Advertising Initiative-Abwahlseite blockieren.
      Einwilligung des Benutzers. Die AdWords-Cookies verfallen 90 Tage nach dem Website- oder Toolbox-Besuch des Benutzers.
      Um weitere Informationen zu erhalten, klicken Sie bitte hier.
      Sitzungs-ID Sitzungsspezifische Cookies ermöglichen es, den Benutzer innerhalb der Website oder Toolbox zu erkennen.
      Ein gutes Beispiel für diese Funktion ist die Warenkorbfunktion der Toolbox. Wenn der Benutzer eine Seite des Kataloges aufruft und dort etwas auswählt, dann wird diese Auswahl im sitzungsspezifischen Cookie gespeichert, sodass diese Gegenstände sich im Warenkorb befinden, wenn der Benutzer zur Kasse gehen möchte.
      Einwilligung des Benutzers. Die Informationen werden bis zum Ende der jeweiligen Sitzung gespeichert. Danach stehen die gesammelten Informationen nicht mehr zur Verfügung.
      Gerät Diese Cookies speichern die vom Benutzer vorgenommene Geräteauswahl, sodass die Toolbox bei der nächsten Anmeldung direkt zu diesem Gerät navigieren kann. Einwilligung des Benutzers. Die Cookies verbleiben für eine Dauer von maximal 3 Jahren im Browser des Benutzers.
      Automatische Anmeldung Diese Cookies speichern die Anmeldeinformationen des Benutzers und füllen damit das Anmeldeformular automatisch aus, wenn der Benutzer das nächste Mal den Anmeldevorgang startet. Einwilligung des Benutzers. Die Cookies verbleiben für eine Dauer von maximal 6 Monaten im Browser des Benutzers.
    8. Datensicherheit

      1. NNG beachtet alle hinsichtlich der Sicherheit personenbezogener Daten geltenden Regelungen. NNG und ihre autorisierten Datenverarbeiter setzen daher geeignete technische und organisatorische Mittel zum Schutz der personenbezogenen Daten ein und stellen angemessene Verfahrensregeln zur Durchsetzung der Vorschriften der DSGVO und aller maßgeblichen örtlichen Gesetze bezüglich Vertraulichkeit und Sicherheit der Datenverarbeitung auf.

      2. Salesforce.com entspricht den in der internationalen Norm ISO 27001 festgelegten Anforderungen eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) und erfüllt die ISO 27018-Kriterien. Salesforce.com hat das ISO 27001/27018-Zertifikat für sein ISMS von einer unabhängigen Drittpartei erhalten.

    9. Rechte und Durchsetzung

      1. Sämtliche personenbezogenen Informationen, die Sie NNG zur Verfügung stellen, müssen in jeder Hinsicht wahr, vollständig und exakt sein. Sie verpflichten sich, uns jegliche Änderung Ihrer personenbezogenen Informationen unverzüglich über die in Abschnitt 1 angegebene E-Mail-Adresse von NNG mitzuteilen.

      2. Der Benutzer kann im Hinblick auf die Datenverarbeitungsaktivitäten von NNG folgende Rechte ausüben:

        • Anfordern von Informationen zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten;
        • Verlangen der Richtigstellung seiner personenbezogenen Daten;
        • Verlangen der Löschung seiner personenbezogenen Daten oder der Beschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten;
        • Widersprechen der Datenverarbeitung durch NNG;
        • Verlangen der Datenübertragbarkeit.
      3. Sie sind berechtigt, Informationen über die Sie betreffenden Daten und deren von NNG vorgenommene Verarbeitung zu verlangen, insbesondere darüber, welche der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gespeichert werden; die Quellen, von denen sie stammen; den Zweck, die Gründe und die Dauer der Verarbeitung; ob Ihre persönlichen Daten für andere Personen zugänglich gemacht werden, die Rechtsgrundlage und die Empfänger sowie über etwaige sicherheitsrelevante Datenschutzvorfälle im Zusammenhang mit den Sie betreffenden personenbezogenen Daten, indem Sie eine E-Mail oder Postsendung an die in Abschnitt 1 genannte E-Mail-Adresse oder Postanschrift (den eingetragenen Hauptsitz) senden. NNG stellt die Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten innerhalb von 1 Monat nach Erhalt der Anfrage in Schriftform zur Verfügung. Sie können außerdem die Richtigstellung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

      4. Sie sind berechtigt, unter den in Artikel 20 der DSGVO festgelegten Bedingungen eine strukturierte, allgemein gebräuchliche, maschinenlesbare, formatierte Kopie Ihrer von NNG verarbeiteten persönlichen Daten zu verlangen.

        Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten an einen anderen Controller zu übermitteln oder zu verlangen, dass NNG, soweit dies technisch durchführbar ist, Ihre persönlichen Daten direkt an einen anderen Controller übermittelt, wie in Artikel 20 der DSGVO angegeben.

      5. Wenn Ihre personenbezogenen Daten unrichtig sind, können Sie von NNG ihre Richtigstellung verlangen, sofern NNG über die korrekten Daten verfügt.

      6. Ihre persönlichen Daten werden auf Ihr Verlangen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen gelöscht. Ihr Antrag auf Datenlöschung kann unter Verwendung der in Abschnitt 1 angegebenen E-Mail-Adresse oder Postanschrift (eingetragener Hauptsitz) an NNG übermittelt werden. NNG löscht alle gespeicherten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den vorliegenden Bestimmungen, indem sie Ihre persönlichen Daten dadurch, dass sie auf dauerhafte und irreversible Weise anonymisiert werden, verschleiert.

      7. Wir möchten darauf hinweisen, dass Ihre Daten nicht gelöscht werden, wenn ihre Verarbeitung gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn gemäß anwendbarem Recht andere Ausnahmen gelten.

      8. Sie haben das Recht, in folgenden Fällen eine Beschränkung der Verarbeitung durch NNG zu erwirken:

        1. Wenn Sie glauben, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unrichtig sind, für einen Zeitraum, der NNG die Möglichkeit gibt, die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu überprüfen;

        2. wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen, sind Sie berechtigt, stattdessen die Beschränkung ihrer Verwendung zu verlangen;

        3. wenn NNG Ihre persönlichen Daten nicht mehr zum Zweck der Verarbeitung benötigt, es für Sie aber erforderlich ist, dass NNG die Verarbeitung fortsetzt, damit Sie Ihre Rechtsansprüche nachweisen, ausüben oder wahren können;

        4. wenn Sie der Verarbeitung widersprochen haben, so lange, bis überprüft wurde, ob die rechtmäßigen Gründe von NNG Vorrang vor den Ihren haben.

      9. Sie haben jederzeit das Recht, unter bestimmten Bedingungen gemäß den geltenden Gesetzen der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen, wobei Sie gesondert der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu Direktvermarktungszwecken, einschließlich der Profilerstellung, widersprechen können, wie im vorliegenden Dokument dargelegt. Im diesem Fall wird NNG Ihre persönlichen Daten nicht länger verarbeiten, außer NNG zeigt zwingende rechtmäßige Gründe für die Verarbeitung auf, welche Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten im Zusammenhang mit dem Datenschutz haben, oder wenn die Verarbeitung für den Nachweis, die Ausübung oder die Wahrung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

      10. Sie können eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der nationalen Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit einreichen (Nemzeti Adatvédelmi és Információszabadság Hatóság – NAIH; Adresse: H-1125 Budapest, Szilágyi Erzsébet fasor 22/C.; Postanschrift: 1530 Budapest, Pf. 5; Tel.: +36-1-391-1400; Telefax: +36-1-391-1410; E-Mail: ugyfelszolgalat@naih.hu) oder bei der Datenschutzbehörde Ihres Heimat- oder Wohnsitzlandes.

      11. Wenn Ihre Rechte verletzt werden, können Sie sich unabhängig von der Einreichung einer Beschwerde bei der NAIH gemäß den im Datenschutzgesetz dargelegten Vorschriften an ein Gericht wenden. Nach Ihrer Entscheidung kann das Verfahren in jenem Gericht eingeleitet werden, in dessen Zuständigkeitsbereich Sie wohnhaft sind oder eine vorübergehende Adresse haben. Vor der Einleitung eines Gerichtsverfahrens kann es sinnvoll sein, die Beschwerde mit NNG zu besprechen.

      12. Ihre genauen Rechte und Rechtsmittel werden in den Unterabschnitten 12–21 und 77–82 der DSGVO festgelegt.

    10. Kontaktaufnahme mit NNG

      Ihre Meinung ist uns wichtig. Senden Sie eine E-Mail oder Postsendung an die in Abschnitt 1 angegebene E-Mail-Adresse oder Postanschrift, wenn Sie Anmerkungen oder Fragen haben oder mehr Informationen über die Datenverarbeitung bei NNG erhalten möchten. Wir werden die uns übermittelten Informationen vertraulich behandeln. Ein Kundenbetreuer wird sich innerhalb einer angemessenen Frist bei Ihnen melden.